Aktuelle Events: Was läuft?

Aktuelle Veranstaltungen

Livestreams

  • Keine Termine

Login Termine

Um einen Zugang zum Posten von Terminen zu erhalten, bitte eine email an dieter@salsaulm.de schicken. In der email müssen die Art der zu publizierenden Veranstaltungen, Veranstalter, Ansprechpartner, Telefonnummer und eine gültige Adresse enthalten sein.

SalsaUlm

Werbung / Anzeigen

Salsa Dienstag Donaubad Donaubar Walter Alvarado Hotsalsa

Salsa Tanzen in Ulm

Ulm (natürlich zusammen mit Neu-Ulm) hat eine sehr aktive und attraktive Salsaszene, in der man mit sympathischen Salseras und Salseros Salsa Tanzen und noch viel mehr erleben kann!

In verschiedenen Salsa-Locations gibt es die passende Musik zum zum Tanzen in allen Variationen: Salsa, Bachata, Kizomba, Zouk, Merengue und noch andere Latino-Tänze. Ob Salsa-Club, Salsa-Party oder wie man auch sonst dazu sagen mag, alle Salsa-Events in Ulm eignen sich für alle Tänzer gleichermaßen: Anfänger, Fortgeschrittene, Fans von Salsa-Cubana, Casino, Rueda, New-York-Style und LA-Style kommen gleichermaßen auf Ihre Kosten.

In verschiedenen Salsa-Kursen und Salsa-Schulen kann man leicht und schnell die Basics lernen um sofort auf das Parkett zu gehen

Also nicht schüchtern am Rand stehen und zögern: Rein ins Salsa-Vergnügen!

Salsa-Schulen in Ulm

Du möchtest gerne Salsa, Bachata oder Kizomba Tanzen lernen? Dann bist Du in Ulm oder Neu-Ulm genau richtig!

Verschiedene Salsa-Tanzschulen bieten in Ulm für jeden Geschmack die richtigen Kurse zum Salsa-Lernen an. Ob Kurse für Salsa-Cubana, Casino, Rueda oder LA-Style, jeder wird fündig.

Die Kurse der Salsa-Tanzschulen umfassen vom Grundschritt über einfache und komplizierte Figuren und Kombinationen bis zu besonderen Workshops und Rueda-Gruppen alles, was man braucht um vom Anfänger zum Profi zu werden.

Regelmäßig finden in Ulm und Umgebung Salsa-und Kizomba-Festivals statt, bei denen man nächtelang Tanzen und untertags Workshops aller Art besuchen kann.

Die in Ulm aktiven Salsa-Schulen zum Salsa Lernen findest Du hier:

Salsa-Energy mit Tomi und Caro in Ulm
lamovida mit Sabine in Neu-Ulm
Ritmolatino mit Osmay in Neu-Ulm
Hotsalsa mit Don Alvarado
Hip Twist im Stadtregal in Ulm
Ballhaus mit Billa

Was gibt es noch zu sehen in Ulm und Neu-Ulm?

Ihr kommt schon nachmittags und Ihr wollt noch etwas anderes machenals Tanzen? Da gibt es genug Möglichkeiten! Ulm ist eine sympathische und sehenswerte Stadt an der Donau – und genau gegenüber auf der anderen Seite des Flusses liegt Neu-Ulm.

Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist natürlich das Ulmer Münster , die große Kathedrale in Zentrum von Ulm. Von Frühsommer bis Herbst kann man den Turm besteigen: Unbedingt mal machen! Die letzte Etappe kann auch weggelassen werden, falls man nicht so richtig mit der Höhe klarkommt, es rentiert sich trotzdem! Als nächstes empfiehlt sich ein Spaziergang am Rathaus vorbei in das malerische Fischerviertel, in dem Ulms mittelalterliches Flair noch voll zur Geltung kommt. Hier wurde im zweiten Weltkrieg relativ wenig durch Bomben zerstört (im Gegensatz zur Innenstadt im Bereich der heutigen Fußgängerzone). Viele Wasserläufe durchkreuzen auch heute noch das Viertel und umfließen die alten Gerberhäuser. Cafes laden zum gemütlichen Verweilen drinnen oder draußen ein. Auch ein Besuch der Neu-Ulmer Seite der Donau lohnt sich. Neu-Ulm ist zwar selbst nicht so attraktiv wie Ulm, aber der Blick auf die alte Ulmer Stadtmauer und die historischen Fachwerkgebäude von der Neu-Ulmer Seite aus ist wunderschön.

Einen Überblick könnt Ihr Euch hier auf den Seiten von Ulm und Neu-Ulm verschaffen.